07731-922921

Zum Seminar Ladungssicherung

Anmeldung und AGB allgemein für die Ladungssicherheit

Flyer für den Ladungssicherheit 2020

 

Beschreibung des Seminars

Der Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen kommt bei der Unfallverhütung eine große Bedeutung zu, insbesondere weil die Gefahren, die von unzureichend gesicherter Ladung ausgehen, vielfach nicht erkannt werden. Neben dem volks- und betriebswirtschaftlichen Schaden muss insbesondere das Risiko von Personenschäden vermieden werden. Grundsätzlich gilt, dass jeder, der mit der Verladung von Gütern betraut ist, auch für eine sachgerechte Ladungssicherung verantwortlich zeichnet und somit in der Pflicht steht, wirkungsvolle Ladungssicherungsmaßnahmen zu ergreifen. 
Dieses Seminar vermittelt Ihnen die richtige Ladungssicherung in Theorie und Praxis nach den Richtlinien der VDI 2700a. Mit dem erworbenen Fachwissen sind Sie in der Lage, die Ladungssicherung zu beurteilen, gegebenenfalls geeignete Korrekturmaßnahmen vorzunehmen und damit Ihrer Verantwortung besser nachzukommen. Sie wissen, welche Sicherungsmethoden und Hilfsmittel notwendig sind, um eine Personengefährdung auszuschließen. Praktische Übungen innerhalb des Lehrgangs veranschaulichen die Wirkungsweise in der konkreten Anwendung.

Zielgruppe

Verantwortliche Personen für Transportsicherung, z. B. Fahrzeugführer, Verlader und Fuhrparkverantwortliche

Voraussetzung

Fahrerlaubnis für das entsprechende Fahrzeug ( Lkw )

Ausbildungsinhalte

Rechtliche Vorschriften zur Ladungssicherung, Verantwortungsbereiche und Konsequenzen, Physikalische Grundlagen der Ladungssicherung, Kippgefahren erkennen und beurteilen, Sicherungsmethoden und Sicherungskräfte, Einrichtungen und Hilfsmittel zur Ladungssicherung, Zurrkraftberechnung/richtiges Stauen von Gütern, Arten der Zurrmittel, Ladungsträger und ihre Besonderheiten, Lastverteilungspläne, Ermittlung der erforderlichen Zurrkräfte, Spezielle Ladungen sichern, Praktische Beladeübungen unter Anwendung von verschiedenen Zurrmitteln, Schriftliche Prüfung

Abschluss

Ausbildungsnachweis nach VDI 2700a und Zertifikat der TVS-Wilhelm

Dauer

1 Schulungstag

Unterrichtszeiten

Termine nach Vereinbarung - Samstags von 08:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr

Preis         

120,00 € pro Teilnehmer/in + MwSt.

Ihr Nutzen

Sie verfügen über die nötige Kompetenz in der Ladungssicherung und halten Vorschriften ein.

Im Ladungssicherungs-Seminar lernen Sie die nötigen Hilfsmittel und Sicherungsmethoden optimal anwenden.

Sie halten Sicherheitsstandards ein, um Risiken und Unfälle zu vermeiden.

Hinweis

Bitte bringen Sie ein Passbild und Schutzkleidung mit.

 

Zum Seminar Ladungssicherung

 

Anmeldung und AGB allgemein für die Ladungssicherheit

Flyer für den Ladungssicherheit 2020

 

 

Weiterbildung:

Jährliche Weiterbildung für den Ladungssicherheit